Angebote zu "Geschiedener" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

ALLEIN IN DER WILDNIS Kinder - Kinderromane und...
Aktuell
6,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Brian ist zwölf Jahre alt und seine Eltern sind geschieden. Er sitzt in einem kleinen Flugzeug und weiß nicht, ob er sich auf den Sommer bei seinem Vater freuen soll. Plötzlich erleidet der Pilot einen Herzinfarkt und stirbt, Brian ist allein am Himmel, vor sich Instrumente, mit denen er nicht umgehen kann, im Herzen die Gewissheit des Todes. Und dann kommt der Absturz. Doch Brian überlebt und es beginnt eine wahre Robinsonade. Er »erfindet« das Feuer neu, den Bau eines Unterschlupfs, er fertigt Pfeil und Bogen ... Autor: Gary Paulsen 192 Seiten ab 11 Jahren Größe 12,00 x 18,70 cm ISBN 978-3-551-35224-8

Anbieter: Globetrotter
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Zur Seelsorge wiederverheirateter Geschiedener
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zur Seelsorge wiederverheirateter Geschiedener, Titelzusatz: Dokumente, Kommentare und Studien der römischen Glaubenskongregation, Auflage: 2. Auflage von 2014 // 2. Auflage, Redaktion: Voderholzer, Rudolf, Verlag: Echter Verlag GmbH // Echter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Seelsorge // Krankenhausseelsorge // Sakrament // Geschieden // Scheidung // Ehescheidung // Christentum // Weltreligionen, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 116, Reihe: Römische Texte und Studien (Nr. 6), Gewicht: 202 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Ich heirate eine Familie - Box
71,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. 1+1=5 (90 min.)Angelika (Angi) Graf, Besitzerin einer Kinderboutique, ist geschieden und lebt mit ihren drei Kindern Tanja, Markus und Tom allein. Der Versuch ihrer Freundin, sie mit dem Werbegrafiker Werner zu verkuppeln, misslingt anfangs. Durch Zufall lernen Angi und Werner sich doch näher kennen. Werner beschließt trotz der Einwände seiner Haushälterin Frau Rabe und seines Freundes Wolfgang Frank, Angi zu heiraten, sein Haus auszubauen und die ganze Familie zu sich zu nehmen. 2. Der Alltag beginnt Mit dem Einzug der Familie nach der Hochzeit beginnt der Alltag im Hause Schumann. Der eingefleischte Junggeselle Werner wird nun nicht nur mit drei temperamentvollen Kindern konfrontiert, auch sein geordneter Tagesablauf gerät völlig durcheinander. Schon morgens wird seine Ruhe durch die tobenden Kinder gestört, und auch die Arbeit geht nun schwerer von der Hand. Am Ende greift Wolfgang durch und findet Angis Unterstützung, damit Werner zu seinem Recht kommt und einen wichtigen Auftrag erledigen kann. 3. KinderkrankheitenEndlich hat Werner Schumann den richtigen Weg gefunden, sich gegenüber den Kindern durchzusetzen. Mit Strenge versucht er, Ordnung und Zuneigung gleichzeitig zu erringen. Doch da liegt er schief, denn Markus wird zu Unrecht beschimpft, als er abends seinen Teller nicht leer essen kann: Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass er an Windpocken erkrankt ist. Hatte Werner in seiner Jugend wirklich alle Kinderkrankheiten hinter sich gebracht?Trotz der finanziellen Ebbe, die der Hausbau in der Kasse hinterlässt, möchte Werner ein größeres Auto für die Familie kaufen. 4. Die Kinder sind unterwegs Bernie Graf, Angis geschiedener Mann, macht mit Tanja, Markus und Tom Ferien in Italien. Angi und Werner freuen sich darauf, denn nun sind sie das erste Mal ganz allein und wollen die gemeinsamen Tage genießen. Beide beschließen, ihre Hochzeitsreise nachzuholen und Onkel Rudolf in Wien zu besuchen. Doch der Aufenthalt in Wien verläuft anders als geplant. Angi macht sich Sorgen um die Kinder, die bei ihrem Vater nicht ganz glücklich sind. Kurzentschlossen organisiert Werner, dass sie nach Wien kommen. Da Angi unpässlich ist, schicken Onkel Rudolf und Werner sie zum Arzt. Ergebnis: Angi ist schwanger. 5. Familienzuwachs (103 Min.) In Wien haben Werner und Angi erfahren, dass "das Unwohlsein" von Angi in Wirklichkeit Nachwuchs für Familie Schumann ankündigt. "Wie sag ich es meinen Kindern?" ist nun die große Frage, aber damit nicht genug, denn nun brauchen die Schumanns ein größeres Haus. Für Angi ist die Haussuche und auch der Umzug eine große Strapaze, zumal Frau Rabe durch eine Verletzung ausfällt. Monate später: Während Angis kurzem Krankenhausaufenthalt versorgt Tante Hede die Familie. Werner muss sich in dieser Zeit auch noch um eine neue Mitarbeiterin kümmern - eine besonders hübsche, junge Dame wählt er sich aus. Damit weckt er Angis Eifersucht, vor allem, weil er inzwischen abends öfter unterwegs ist. Bille und Angi versuchen, Werners "Verhältnis" auf die Spur zu kommen und machen dabei eine beschämende Entdeckung. Am Ende wird Angi von einer Tochter entbunden. Das Kind wird Franziska genannt. 6. Der Blaue BriefBaby Franziska steht nun im Mittelpunkt bei Familie Schumann. Weil Werner sich fast zu viel um die Kleine kümmert, leidet bald seine Arbeit darunter. Markus findet die veränderte Familiensituation besonders schlimm und zieht sich mehr und mehr mit Lulu, dem Hund, zurück, der sein einziger Freund zu sein scheint. Als dann ein Blauer Brief im Hause Schumann ankommt, herrscht allergrößte Aufregung, zumal Markus und Lulu verschwunden sind. 7. Der FreundTanja verliebt sich zum ersten Mal. Ihr Freund Ben macht nicht nur mit Motorrädern und alten Autos Eindruck auf sie, sondern auch als Lieferant von Videokassetten, von denen er einen unerschöpflichen Vorrat zu haben scheint. Horrorfilme sind gerade "in", und Werner entdeckt schnell, dass sie der Auslöser für Toms nächtliche Angstzustände sind. Zwischen Tanja und Nicole, der Tochter eines französischen Kunden von Werner, kommt ein Schüleraustausch zu Stande. Da Bens altes Auto nicht rechtzeitig fertig wird, fährt Tanja allein Richtung Paris. Zwischen Ben und Nicole entwickelt sich eine Romanze. Tanja erlebt ihren ersten Liebeskummer. 8. Der 50. Geburtstag Werner erhält den Auftrag seines Lebens: Er soll exklusiv für eine Top-Werbeagentur in Paris arbeiten. Der einzige Nachteil: Er wäre die ganze Woche von seiner Familie getrennt. Werners 50. Geburtstag steht bevor, und jeder hat sich etwas Besonderes ausgedacht: Onkel Rudolf reist aus Wien an, und Bille, Alfons und Wolfgang haben ein Geburtstagsständchen vorbereitet. Werner selbst wartet an seinem Ehrentag mit einer Überraschung auf. 9. Schumanns Winterreise Die Kinder wollen über Weihnachten nach Gran Canaria fliegen und dort feiern. Werner ist dagegen, willigt aber schließlich ein. Doch zuvor muss die Familie nach Wien reisen, wo Onkel Rudolf Traudl heiraten will. Die empfängt abends einen jugendlichen Gast. Auf Betreiben von Josefa, Onkel Rudolfs Haushälterin, mischen sich Schumanns ein und finden raus, dass der junge Mann Traudls Sohn ist, dem sie ihren zukünftigen Mann verheimlicht hat. Nun heiratet auch Onkel Rudolf eine Familie. Für einen Tag brechen Schumanns ins verschneite Tirol auf, wo Tanja Gefallen an dem jungen Skilehrer Pepi findet. Doch der Aufenthalt ist nur kurz. Am Ende findet sich die Familie unter der heißen Sonne Gran Canarias wieder - und ärgert sich darüber, nicht in Tirol geblieben zu sein. Nur Werner genießt die Sonne. 10. Überraschungen Angis geschiedener Mann Bernie ist in eine schlimme wirtschaftliche Situation geraten und kann vorerst den Unterhalt für seine Kinder nicht mehr bezahlen. Um Werner nicht zu belasten, verschweigt Angi ihm diese Probleme. Werner selbst hat auch mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen, die Aufträge haben nachgelassen, und die notwendigen Reparaturen im Haus bereiten ihm große Sorgen. Angi überlegt, ihre Baby-Boutique wieder selbst zu übernehmen, aber davon will Werner nichts wissen, fühlt er sich doch für seine Familie verantwortlich. 11. Heimlichkeiten Die Kinder erfahren, daß ihr Vater Berni in Geldschwierigkeiten steckt und wollen ihm helfen. Markus und Tom organisieren einen Einkaufsdienst und verdienen sich ein bisschen Geld, daß sie Berni überweisen. Doch die Schule leidet darunter. 12. Krach im HausTanja feiert ihren 18. Geburtstag. Ihre Wünsche sind besonders kostspielig - zunächst einmal der Führerschein und dann ein angemessenes Auto. Hier aber streiken Angi und Werner. Die Geburtstagsfeier der jungen Leute zeigt, dass sie noch gar nicht so erwachsen sind, wie angenommen. Werner Schumann findet kaum Ruhe zur täglichen Arbeit, denn es werden im Haus neue Rohre gelegt, und Duffy, Tanjas neuer Freund, übt fleißig, um im Rockmusik-Geschäft Karriere zu machen. Alfons Vonhoff entdeckt eine Marktlücke: Er eröffnet und betreut selbst "seine" Kundschaft im Tante-Emma-Laden. 13. NeuigkeitenDie finanzielle Lage der Schumanns wird immer bedrohlicher. Da erweist sich Wolfgang Frank als rettender Engel. Er hat Lucky Felden, einen Großunternehmer in Sachen Kindermoden, kennen gelernt und ein Treffen mit ihm und Werner vereinbart. Lucky stellt fest, dass Angi ein gutes Gespür für Kindermoden hat und engagiert sie vom Fleck weg als "eine Mutter, die weiß, wie man Kinder anzieht". Angi ist von Anfang an so eingespannt in ihre neue Arbeit, dass sie weder Termine mit ihrer Familie noch mit Freunden einhalten kann. Sie kommt sogar zur Hochzeit von Wolfgang und Martina zu spät. Auch den Urlaub an die Ostsee müssen Werner und die Kinder alleine antreten: Angi verpasst ihr Flugzeug und wird von Lucky Felden bezirzt. 14. Angie muß sich entscheidenWerner Schumann ist trotz der Unterstützung von Frau Rabe und später von Frau Hofmann, durch Angis berufliches Engagement so in Stress geraten, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Eine Operation auf Leben und Tod steht bevor. Werner hinterlässt eine Art Testament, das Angi durch Zufall in die Hände gelangt. Sie erkennt, dass sie sich für ihre Familie oder den Beruf entscheiden muss.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Ich heirate eine Familie - Box
71,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. 1+1=5 (90 min.)Angelika (Angi) Graf, Besitzerin einer Kinderboutique, ist geschieden und lebt mit ihren drei Kindern Tanja, Markus und Tom allein. Der Versuch ihrer Freundin, sie mit dem Werbegrafiker Werner zu verkuppeln, misslingt anfangs. Durch Zufall lernen Angi und Werner sich doch näher kennen. Werner beschließt trotz der Einwände seiner Haushälterin Frau Rabe und seines Freundes Wolfgang Frank, Angi zu heiraten, sein Haus auszubauen und die ganze Familie zu sich zu nehmen. 2. Der Alltag beginnt Mit dem Einzug der Familie nach der Hochzeit beginnt der Alltag im Hause Schumann. Der eingefleischte Junggeselle Werner wird nun nicht nur mit drei temperamentvollen Kindern konfrontiert, auch sein geordneter Tagesablauf gerät völlig durcheinander. Schon morgens wird seine Ruhe durch die tobenden Kinder gestört, und auch die Arbeit geht nun schwerer von der Hand. Am Ende greift Wolfgang durch und findet Angis Unterstützung, damit Werner zu seinem Recht kommt und einen wichtigen Auftrag erledigen kann. 3. KinderkrankheitenEndlich hat Werner Schumann den richtigen Weg gefunden, sich gegenüber den Kindern durchzusetzen. Mit Strenge versucht er, Ordnung und Zuneigung gleichzeitig zu erringen. Doch da liegt er schief, denn Markus wird zu Unrecht beschimpft, als er abends seinen Teller nicht leer essen kann: Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass er an Windpocken erkrankt ist. Hatte Werner in seiner Jugend wirklich alle Kinderkrankheiten hinter sich gebracht?Trotz der finanziellen Ebbe, die der Hausbau in der Kasse hinterlässt, möchte Werner ein größeres Auto für die Familie kaufen. 4. Die Kinder sind unterwegs Bernie Graf, Angis geschiedener Mann, macht mit Tanja, Markus und Tom Ferien in Italien. Angi und Werner freuen sich darauf, denn nun sind sie das erste Mal ganz allein und wollen die gemeinsamen Tage genießen. Beide beschließen, ihre Hochzeitsreise nachzuholen und Onkel Rudolf in Wien zu besuchen. Doch der Aufenthalt in Wien verläuft anders als geplant. Angi macht sich Sorgen um die Kinder, die bei ihrem Vater nicht ganz glücklich sind. Kurzentschlossen organisiert Werner, dass sie nach Wien kommen. Da Angi unpässlich ist, schicken Onkel Rudolf und Werner sie zum Arzt. Ergebnis: Angi ist schwanger. 5. Familienzuwachs (103 Min.) In Wien haben Werner und Angi erfahren, dass "das Unwohlsein" von Angi in Wirklichkeit Nachwuchs für Familie Schumann ankündigt. "Wie sag ich es meinen Kindern?" ist nun die große Frage, aber damit nicht genug, denn nun brauchen die Schumanns ein größeres Haus. Für Angi ist die Haussuche und auch der Umzug eine große Strapaze, zumal Frau Rabe durch eine Verletzung ausfällt. Monate später: Während Angis kurzem Krankenhausaufenthalt versorgt Tante Hede die Familie. Werner muss sich in dieser Zeit auch noch um eine neue Mitarbeiterin kümmern - eine besonders hübsche, junge Dame wählt er sich aus. Damit weckt er Angis Eifersucht, vor allem, weil er inzwischen abends öfter unterwegs ist. Bille und Angi versuchen, Werners "Verhältnis" auf die Spur zu kommen und machen dabei eine beschämende Entdeckung. Am Ende wird Angi von einer Tochter entbunden. Das Kind wird Franziska genannt. 6. Der Blaue BriefBaby Franziska steht nun im Mittelpunkt bei Familie Schumann. Weil Werner sich fast zu viel um die Kleine kümmert, leidet bald seine Arbeit darunter. Markus findet die veränderte Familiensituation besonders schlimm und zieht sich mehr und mehr mit Lulu, dem Hund, zurück, der sein einziger Freund zu sein scheint. Als dann ein Blauer Brief im Hause Schumann ankommt, herrscht allergrößte Aufregung, zumal Markus und Lulu verschwunden sind. 7. Der FreundTanja verliebt sich zum ersten Mal. Ihr Freund Ben macht nicht nur mit Motorrädern und alten Autos Eindruck auf sie, sondern auch als Lieferant von Videokassetten, von denen er einen unerschöpflichen Vorrat zu haben scheint. Horrorfilme sind gerade "in", und Werner entdeckt schnell, dass sie der Auslöser für Toms nächtliche Angstzustände sind. Zwischen Tanja und Nicole, der Tochter eines französischen Kunden von Werner, kommt ein Schüleraustausch zu Stande. Da Bens altes Auto nicht rechtzeitig fertig wird, fährt Tanja allein Richtung Paris. Zwischen Ben und Nicole entwickelt sich eine Romanze. Tanja erlebt ihren ersten Liebeskummer. 8. Der 50. Geburtstag Werner erhält den Auftrag seines Lebens: Er soll exklusiv für eine Top-Werbeagentur in Paris arbeiten. Der einzige Nachteil: Er wäre die ganze Woche von seiner Familie getrennt. Werners 50. Geburtstag steht bevor, und jeder hat sich etwas Besonderes ausgedacht: Onkel Rudolf reist aus Wien an, und Bille, Alfons und Wolfgang haben ein Geburtstagsständchen vorbereitet. Werner selbst wartet an seinem Ehrentag mit einer Überraschung auf. 9. Schumanns Winterreise Die Kinder wollen über Weihnachten nach Gran Canaria fliegen und dort feiern. Werner ist dagegen, willigt aber schließlich ein. Doch zuvor muss die Familie nach Wien reisen, wo Onkel Rudolf Traudl heiraten will. Die empfängt abends einen jugendlichen Gast. Auf Betreiben von Josefa, Onkel Rudolfs Haushälterin, mischen sich Schumanns ein und finden raus, dass der junge Mann Traudls Sohn ist, dem sie ihren zukünftigen Mann verheimlicht hat. Nun heiratet auch Onkel Rudolf eine Familie. Für einen Tag brechen Schumanns ins verschneite Tirol auf, wo Tanja Gefallen an dem jungen Skilehrer Pepi findet. Doch der Aufenthalt ist nur kurz. Am Ende findet sich die Familie unter der heißen Sonne Gran Canarias wieder - und ärgert sich darüber, nicht in Tirol geblieben zu sein. Nur Werner genießt die Sonne. 10. Überraschungen Angis geschiedener Mann Bernie ist in eine schlimme wirtschaftliche Situation geraten und kann vorerst den Unterhalt für seine Kinder nicht mehr bezahlen. Um Werner nicht zu belasten, verschweigt Angi ihm diese Probleme. Werner selbst hat auch mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen, die Aufträge haben nachgelassen, und die notwendigen Reparaturen im Haus bereiten ihm große Sorgen. Angi überlegt, ihre Baby-Boutique wieder selbst zu übernehmen, aber davon will Werner nichts wissen, fühlt er sich doch für seine Familie verantwortlich. 11. Heimlichkeiten Die Kinder erfahren, daß ihr Vater Berni in Geldschwierigkeiten steckt und wollen ihm helfen. Markus und Tom organisieren einen Einkaufsdienst und verdienen sich ein bisschen Geld, daß sie Berni überweisen. Doch die Schule leidet darunter. 12. Krach im HausTanja feiert ihren 18. Geburtstag. Ihre Wünsche sind besonders kostspielig - zunächst einmal der Führerschein und dann ein angemessenes Auto. Hier aber streiken Angi und Werner. Die Geburtstagsfeier der jungen Leute zeigt, dass sie noch gar nicht so erwachsen sind, wie angenommen. Werner Schumann findet kaum Ruhe zur täglichen Arbeit, denn es werden im Haus neue Rohre gelegt, und Duffy, Tanjas neuer Freund, übt fleißig, um im Rockmusik-Geschäft Karriere zu machen. Alfons Vonhoff entdeckt eine Marktlücke: Er eröffnet und betreut selbst "seine" Kundschaft im Tante-Emma-Laden. 13. NeuigkeitenDie finanzielle Lage der Schumanns wird immer bedrohlicher. Da erweist sich Wolfgang Frank als rettender Engel. Er hat Lucky Felden, einen Großunternehmer in Sachen Kindermoden, kennen gelernt und ein Treffen mit ihm und Werner vereinbart. Lucky stellt fest, dass Angi ein gutes Gespür für Kindermoden hat und engagiert sie vom Fleck weg als "eine Mutter, die weiß, wie man Kinder anzieht". Angi ist von Anfang an so eingespannt in ihre neue Arbeit, dass sie weder Termine mit ihrer Familie noch mit Freunden einhalten kann. Sie kommt sogar zur Hochzeit von Wolfgang und Martina zu spät. Auch den Urlaub an die Ostsee müssen Werner und die Kinder alleine antreten: Angi verpasst ihr Flugzeug und wird von Lucky Felden bezirzt. 14. Angie muß sich entscheidenWerner Schumann ist trotz der Unterstützung von Frau Rabe und später von Frau Hofmann, durch Angis berufliches Engagement so in Stress geraten, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Eine Operation auf Leben und Tod steht bevor. Werner hinterlässt eine Art Testament, das Angi durch Zufall in die Hände gelangt. Sie erkennt, dass sie sich für ihre Familie oder den Beruf entscheiden muss.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Eigentlich eine gute Idee
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ricarda, Anfang 50 und seit mehreren Jahren geschieden, ist in ihrem Leben angekommen und glücklich. Der einzige Wermutstropfen: Ihr geschiedener Mann Holger verweigert jede Kommunikation mit ihr, denn sie hat ihn verlassen. Holger könnte glücklich sein, wenn er sich endlich auf die Suche nach einer neuen Partnerin begäbe, meint Ricarda. Und wenn er eine Partnerin fände, dann würde er vielleicht auch wieder ganz normal mit ihr reden können. Da Holger aber keine Anstalten zum Glücklichsein macht, hilft ihm Ricarda auf die Sprünge und gibt eine Kontaktanzeige für ihn auf, mit Folgen...

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Scheidungskinder
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Jahr 2006 knapp 190 900 Ehen geschieden. Das bedeutet, dass im gesamten Jahr zehn von 1 000 bestehenden Ehen in die Brüche gingen. Von diesen geschiedenen Ehen hatte rund die Hälfte der Paare Kinder unter 18 Jahren. Allein 2006 waren knapp 150 000 Kinder von der Scheidung ihrer Eltern betroffen. Weiterhin gab das Statistische Bundesamt im Jahr 1994 bekannt, dass 2,3 Millionen der 15,6 Millionen in Deutschland lebenden Kinder Scheidungskinder sind. Damit ist jedes 7. Kind in Deutschland ein Kind geschiedener Eltern, was besonders für die Kinder weit reichende Folgen hat. Die gesamte Lebenssituation der Kinder verändert sich dramatisch. Sie müssen nicht nur die Trennung der Eltern verkraften, sondern sich auch mit vielen neuen Situationen, wie einer neuen Partnerschaft der Eltern oder einer veränderten Umgangsform zurechtfinden. Damit einhergehen Wut, Trauer, Angst und Schuldgefühle. Man vermutete noch vor kurzem, dass sich zwangsläufig Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Scheidungskindern ergeben. Diese, so mutmasst man, treten am heftigsten bei Kindern im Schulalter auf und führen in diesem Alter am häufigsten zu Kontaktabbrüchen zum Vater. Mein Ziel ist es, in dieser Arbeit zu verdeutlichen warum man gerade bei Schulkindern diese Probleme und Entfremdungen am stärksten vermutet. Dazu grenze ich in der Arbeit grundsätzliche Themen wie Scheidung, rechtliche Grundlagen, Trennungsphasen, Langzeitfolgen oder Bewältigungsmassnahmen bewusst aus und konzentriere mich lediglich auf die Scheidungskinder mit deren Reaktionen sowie auf die Eltern-Kind-Beziehungen. Die arbeit stützt sich dabei hauptsächlich auf einige von dem Diplom-Pädagogen Dr. Textor herausgegebenen Texte zu Scheidungskindern sowie auf Internetquellen. Nachdem im ersten Abschnitt allgemeine Reaktionen von Scheidungskindern genannt werden, gehe ich in den folgenden Unterpunkten besonders auf die altersspezifischen Unterschiede bei den Trennungsreaktionen der Kinder ein. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Gegenüberstellung der Reaktionen von Kindern im Schulalter und Kleinkindern beziehungsweise Jugendlichen. Nachdem kurz die Rolle der Geschwister beleuchtet wird, folgt im zweiten Abschnitt eine genauere Betrachtung der Eltern-Kind- beziehungsweise der Mutter-Kind- und Vater-Kind-Beziehung bezogen auf Schulkinder. Abschliessend wird ein kurzes Fazit gezogen und ein Ausblick gegeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Frauenzimmer frei
7,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwanzig Jahre hatten sich Ellen, Cornelia und Paula aus den Augen verloren- jetzt begegnen sich die ehemaligen Schulfreundinnen bei einem Klassentreffen wieder. Alle drei sind aus verschiedenen Gründen Single: Die beruflich erfolgreiche Ellen ist geschieden, die leicht zerstreute Uni-Professorin Cornelia verwitwet mit zwei Kindern, und die behütet aufgewachsene Paula lebt seit dem Tod ihrer Mutter allein in einer grossen Villa. Als Cornelia und Ellen gleichzeitig eine neue Bleibe in Frankfurt suchen müssen, kommt Paula auf die Idee, in ihrer Villa eine Wohngemeinschaft zu gründen- Cornelias Kinder, Ellens Kakteensammlung und einige Haustiere inklusive. Da jedoch ein Mann (oder besser gleich mehrere) das Leben leichter und auch angenehmer machen könnte, sollen die ungenutzten Räume der Villa zu Fremdenzimmern ausgebaut werden. Ellen, Chefin der örtlichen Messegesellschaft, sorgt für die entsprechenden Kunden- alleinstehende Männer mittleren Alters mit gutem Einkommen. Bald treffen die ersten Gäste ein. Doch plötzlich steht nicht nur Ellens geschiedener Mann vor der Tür; auch der Schreiner, der den Umbau der Villa betreut hat, lässt sich nicht so einfach wieder abschütteln. Offensichtlich sind mehr Männer als gedacht auf der Suche nach einem freien Frauenzimmer...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Ich heirate eine Familie - Premium-Fan-Collecti...
83,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle 14 Folgen der ZDF-Erfolgsserie Episoden: '1+1 = 5' Angelika (Angie) Graf, Besitzerin einer Kinderboutique, ist geschieden und lebt mit ihren drei Kindern Tanja, Markus und Tom allein. Der Versuch ihrer Freundin Sybille, sie mit dem Werbegrafiker Werner zu verkuppeln, mißlingt. Durch Zufall lernen Angie und Werner sich doch näher kennen und lieben. Werner beschließt trotz der Einwände seiner Haushälterin Frau Rabe und seines Freundes Wolfgang Frank, Angie zu heiraten, sein Haus auszubauen und die ganze Familie zu sich zu nehmen... Turbulenter Pilotfilm zu einer der erfolgreichsten Familienserien aller Zeiten - und Start in eine Serie voller Emotionen, Humor und Tempo! Laufzeit: 89 Minuten 'Der Alltag beginnt' Mit dem Einzug der Familie nach der Hochzeit beginnt der Alltag im Hause Schumann. Der eingefleischte Junggeselle Werner wird nun nicht nur mit drei temperamentvollen Kindern konfrontiert, auch sein geordneter Tagesablauf gerät völlig durcheinander. Schon morgens wird seine Ruhe durch die tobenden Kinder gestört, und auch die Arbeit geht nun schwerer von der Hand. Am Ende greift Wolfgang durch und findet Angies Unterstützung, damit Werner zu seinem Recht kommt und einen wichtigen Auftrag erledigen kann. Laufzeit: 44 Minuten 'Kinderkrankheiten' Endlich hat Werner Schumann den richtigen Weg gefunden, sich gegenüber seinen Kindern durchzusetzen. Mit Strenge versucht er, Ordnung und Zuneigung gleichzeitig zu erringen. Doch da liegt er schief, denn Markus wird zu Unrecht beschimpft, als er abends seinen Teller nicht leer essen kann. Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass er an Windpocken erkrankt ist. Hatte Werner in seiner Jugend wirklich alle Kinderkrankheiten hinter sich gebracht? Trotz der finanziellen Ebbe, die der Hausbau in der Kasse hinterläßt, möchte Werner ein größeres Auto für die Familie kaufen. Laufzeit: 43 Minuten 'Die Kinder sind unterwegs' Bernie Graf, Angies geschiedener Mann, macht mit Tanja, Markus und Tom Ferien in Italien. Angie und Werner freuen sich darauf, denn nun sind sie das erste Mal ganz allein und wollen die gemeinsamen Tage genießen. Beide beschließen, ihre Hochzeitsreise nachzuholen und Onkel Rudolf in Wien zu besuchen. Doch der Aufenthalt in Wien verläuft anders als geplant. Angie macht sich Sorgen um die Kinder, die bei ihrem Vater nicht ganz glücklich sind. Kurzentschlossen organisiert Werner, dass sie nach Wien kommen. Da es Angie gesundheitlich nicht gut geht, schicken Onkel Rudolf und Werner sie zum Arzt. Ergebnis: Angie ist schwanger... Laufzeit: 44 Minuten 'Familienzuwachs' In Wien haben Werner und Angie erfahren, dass 'das Unwohlsein' von Angie in Wirklichkeit Nachwuchs für Familie Schumann angekündigt. 'Wie sag' ich es meinen Kindern?' ist nun die große Frage, aber damit nicht genug, denn nun brauchen die Schumanns ein größeres Haus. Für Angie ist die Haussuche und auch der Umzug eine große Strapaze, zumal Frau Rabe durch eine Verletzung ausfällt. Monate später: Während Angies kurzem Krankenhausaufenthalt versorgt Tante Hede die Familie. Werner muss sich in dieser Zeit auch noch um eine neue Mitarbeiterin kümmern - eine besonders hübsche, junge Dame wählt er aus. Damit weckt er Angies Eifersucht, vor allem, weil er inzwischen abends öfter unterwegs ist. Bille und Angie versuchen, Werners 'Verhältnis' auf die Spur zu kommen und machen dabei eine beschämende Entdeckung... Unterdessen bringt Angie ihr Kind zur Welt: eine Tochter. Die Familie nennt sie Franziska. Laufzeit: 103 Min. 'Der blaue Brief' Baby Franziska steht nun im Mittelpunkt bei Familie Schumann. Weil Werner sich fast zu viel um die Kleine kümmert, leidet bald seine Arbeit darunter. Markus findet die veränderte Familiensituation besonders schlimm und zieht sich mehr und mehr mit Lulu, dem Hund, zurück, der sein einziger Freund zu sein scheint. Als dann ein blauer Brief im Haus Schumann ankommt, herrscht allergrößte Aufregung, zumal Markus und Lulu verschwunden sind. Laufzeit: 47 Min. 'Der Freund' Mittlerweile ist Tochter Tanja so alt, dass sich ihr Freundeskreis zunehmend aus Jungen zusammensetzt. Einer von ihnen ist Ben, in den sie sich leidenschaftlich verliebt. Beide wollen einen gemeinsamen Frankreich-Urlaub verbringen. Geplant ist ein Austausch mit Nicole

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Ich heirate eine Familie - Premium-Fan-Collecti...
83,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle 14 Folgen der ZDF-Erfolgsserie Episoden: '1+1 = 5' Angelika (Angie) Graf, Besitzerin einer Kinderboutique, ist geschieden und lebt mit ihren drei Kindern Tanja, Markus und Tom allein. Der Versuch ihrer Freundin Sybille, sie mit dem Werbegrafiker Werner zu verkuppeln, mißlingt. Durch Zufall lernen Angie und Werner sich doch näher kennen und lieben. Werner beschließt trotz der Einwände seiner Haushälterin Frau Rabe und seines Freundes Wolfgang Frank, Angie zu heiraten, sein Haus auszubauen und die ganze Familie zu sich zu nehmen... Turbulenter Pilotfilm zu einer der erfolgreichsten Familienserien aller Zeiten - und Start in eine Serie voller Emotionen, Humor und Tempo! Laufzeit: 89 Minuten 'Der Alltag beginnt' Mit dem Einzug der Familie nach der Hochzeit beginnt der Alltag im Hause Schumann. Der eingefleischte Junggeselle Werner wird nun nicht nur mit drei temperamentvollen Kindern konfrontiert, auch sein geordneter Tagesablauf gerät völlig durcheinander. Schon morgens wird seine Ruhe durch die tobenden Kinder gestört, und auch die Arbeit geht nun schwerer von der Hand. Am Ende greift Wolfgang durch und findet Angies Unterstützung, damit Werner zu seinem Recht kommt und einen wichtigen Auftrag erledigen kann. Laufzeit: 44 Minuten 'Kinderkrankheiten' Endlich hat Werner Schumann den richtigen Weg gefunden, sich gegenüber seinen Kindern durchzusetzen. Mit Strenge versucht er, Ordnung und Zuneigung gleichzeitig zu erringen. Doch da liegt er schief, denn Markus wird zu Unrecht beschimpft, als er abends seinen Teller nicht leer essen kann. Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass er an Windpocken erkrankt ist. Hatte Werner in seiner Jugend wirklich alle Kinderkrankheiten hinter sich gebracht? Trotz der finanziellen Ebbe, die der Hausbau in der Kasse hinterläßt, möchte Werner ein größeres Auto für die Familie kaufen. Laufzeit: 43 Minuten 'Die Kinder sind unterwegs' Bernie Graf, Angies geschiedener Mann, macht mit Tanja, Markus und Tom Ferien in Italien. Angie und Werner freuen sich darauf, denn nun sind sie das erste Mal ganz allein und wollen die gemeinsamen Tage genießen. Beide beschließen, ihre Hochzeitsreise nachzuholen und Onkel Rudolf in Wien zu besuchen. Doch der Aufenthalt in Wien verläuft anders als geplant. Angie macht sich Sorgen um die Kinder, die bei ihrem Vater nicht ganz glücklich sind. Kurzentschlossen organisiert Werner, dass sie nach Wien kommen. Da es Angie gesundheitlich nicht gut geht, schicken Onkel Rudolf und Werner sie zum Arzt. Ergebnis: Angie ist schwanger... Laufzeit: 44 Minuten 'Familienzuwachs' In Wien haben Werner und Angie erfahren, dass 'das Unwohlsein' von Angie in Wirklichkeit Nachwuchs für Familie Schumann angekündigt. 'Wie sag' ich es meinen Kindern?' ist nun die große Frage, aber damit nicht genug, denn nun brauchen die Schumanns ein größeres Haus. Für Angie ist die Haussuche und auch der Umzug eine große Strapaze, zumal Frau Rabe durch eine Verletzung ausfällt. Monate später: Während Angies kurzem Krankenhausaufenthalt versorgt Tante Hede die Familie. Werner muss sich in dieser Zeit auch noch um eine neue Mitarbeiterin kümmern - eine besonders hübsche, junge Dame wählt er aus. Damit weckt er Angies Eifersucht, vor allem, weil er inzwischen abends öfter unterwegs ist. Bille und Angie versuchen, Werners 'Verhältnis' auf die Spur zu kommen und machen dabei eine beschämende Entdeckung... Unterdessen bringt Angie ihr Kind zur Welt: eine Tochter. Die Familie nennt sie Franziska. Laufzeit: 103 Min. 'Der blaue Brief' Baby Franziska steht nun im Mittelpunkt bei Familie Schumann. Weil Werner sich fast zu viel um die Kleine kümmert, leidet bald seine Arbeit darunter. Markus findet die veränderte Familiensituation besonders schlimm und zieht sich mehr und mehr mit Lulu, dem Hund, zurück, der sein einziger Freund zu sein scheint. Als dann ein blauer Brief im Haus Schumann ankommt, herrscht allergrößte Aufregung, zumal Markus und Lulu verschwunden sind. Laufzeit: 47 Min. 'Der Freund' Mittlerweile ist Tochter Tanja so alt, dass sich ihr Freundeskreis zunehmend aus Jungen zusammensetzt. Einer von ihnen ist Ben, in den sie sich leidenschaftlich verliebt. Beide wollen einen gemeinsamen Frankreich-Urlaub verbringen. Geplant ist ein Austausch mit Nicole

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Ich heirate eine Familie - Premium-Fan-Collecti...
155,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alle 14 Folgen der ZDF-Erfolgsserie Episoden: '1+1 = 5' Angelika (Angie) Graf, Besitzerin einer Kinderboutique, ist geschieden und lebt mit ihren drei Kindern Tanja, Markus und Tom allein. Der Versuch ihrer Freundin Sybille, sie mit dem Werbegrafiker Werner zu verkuppeln, misslingt. Durch Zufall lernen Angie und Werner sich doch näher kennen und lieben. Werner beschliesst trotz der Einwände seiner Haushälterin Frau Rabe und seines Freundes Wolfgang Frank, Angie zu heiraten, sein Haus auszubauen und die ganze Familie zu sich zu nehmen... Turbulenter Pilotfilm zu einer der erfolgreichsten Familienserien aller Zeiten - und Start in eine Serie voller Emotionen, Humor und Tempo! Laufzeit: 89 Minuten 'Der Alltag beginnt' Mit dem Einzug der Familie nach der Hochzeit beginnt der Alltag im Hause Schumann. Der eingefleischte Junggeselle Werner wird nun nicht nur mit drei temperamentvollen Kindern konfrontiert, auch sein geordneter Tagesablauf gerät völlig durcheinander. Schon morgens wird seine Ruhe durch die tobenden Kinder gestört, und auch die Arbeit geht nun schwerer von der Hand. Am Ende greift Wolfgang durch und findet Angies Unterstützung, damit Werner zu seinem Recht kommt und einen wichtigen Auftrag erledigen kann. Laufzeit: 44 Minuten 'Kinderkrankheiten' Endlich hat Werner Schumann den richtigen Weg gefunden, sich gegenüber seinen Kindern durchzusetzen. Mit Strenge versucht er, Ordnung und Zuneigung gleichzeitig zu erringen. Doch da liegt er schief, denn Markus wird zu Unrecht beschimpft, als er abends seinen Teller nicht leer essen kann. Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass er an Windpocken erkrankt ist. Hatte Werner in seiner Jugend wirklich alle Kinderkrankheiten hinter sich gebracht? Trotz der finanziellen Ebbe, die der Hausbau in der Kasse hinterlässt, möchte Werner ein grösseres Auto für die Familie kaufen. Laufzeit: 43 Minuten 'Die Kinder sind unterwegs' Bernie Graf, Angies geschiedener Mann, macht mit Tanja, Markus und Tom Ferien in Italien. Angie und Werner freuen sich darauf, denn nun sind sie das erste Mal ganz allein und wollen die gemeinsamen Tage geniessen. Beide beschliessen, ihre Hochzeitsreise nachzuholen und Onkel Rudolf in Wien zu besuchen. Doch der Aufenthalt in Wien verläuft anders als geplant. Angie macht sich Sorgen um die Kinder, die bei ihrem Vater nicht ganz glücklich sind. Kurzentschlossen organisiert Werner, dass sie nach Wien kommen. Da es Angie gesundheitlich nicht gut geht, schicken Onkel Rudolf und Werner sie zum Arzt. Ergebnis: Angie ist schwanger... Laufzeit: 44 Minuten 'Familienzuwachs' In Wien haben Werner und Angie erfahren, dass 'das Unwohlsein' von Angie in Wirklichkeit Nachwuchs für Familie Schumann angekündigt. 'Wie sag' ich es meinen Kindern?' ist nun die grosse Frage, aber damit nicht genug, denn nun brauchen die Schumanns ein grösseres Haus. Für Angie ist die Haussuche und auch der Umzug eine grosse Strapaze, zumal Frau Rabe durch eine Verletzung ausfällt. Monate später: Während Angies kurzem Krankenhausaufenthalt versorgt Tante Hede die Familie. Werner muss sich in dieser Zeit auch noch um eine neue Mitarbeiterin kümmern - eine besonders hübsche, junge Dame wählt er aus. Damit weckt er Angies Eifersucht, vor allem, weil er inzwischen abends öfter unterwegs ist. Bille und Angie versuchen, Werners 'Verhältnis' auf die Spur zu kommen und machen dabei eine beschämende Entdeckung... Unterdessen bringt Angie ihr Kind zur Welt: eine Tochter. Die Familie nennt sie Franziska. Laufzeit: 103 Min. 'Der blaue Brief' Baby Franziska steht nun im Mittelpunkt bei Familie Schumann. Weil Werner sich fast zu viel um die Kleine kümmert, leidet bald seine Arbeit darunter. Markus findet die veränderte Familiensituation besonders schlimm und zieht sich mehr und mehr mit Lulu, dem Hund, zurück, der sein einziger Freund zu sein scheint. Als dann ein blauer Brief im Haus Schumann ankommt, herrscht allergrösste Aufregung, zumal Markus und Lulu verschwunden sind. Laufzeit: 47 Min. 'Der Freund' Mittlerweile ist Tochter Tanja so alt, dass sich ihr Freundeskreis zunehmend aus Jungen zusammensetzt. Einer von ihnen ist Ben, in den sie sich leidenschaftlich verliebt. Beide wollen einen gemeinsamen Frankreich-Urlaub verbringen. Geplant ist ein Austausch mit Nicole

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot