Angebote zu "Farben" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Drei Farben Trilogie-Box BLU-RAY Box (BLU-RAY)
22,41 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Sammelbox mit den 3 DVDs: Mit der "Drei Farben"-Trilogie hat der polnische Regisseur Krzysztof Kieslowski mit seiner letzten Regie-Arbeit über die Farben der dranzösischen Trikolore (Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit) sein eigenen Vermächtnis geschaffen. Drei Farben - Blau: Julie verliert bei einem Autounfall ihren Mann, einen berühmten Komponisten und ihre Tochter. Eine Musikjournalistin äußert den Verdacht, dass in Wahrheit Julie das Werk ihres Mannes komponiert habe. Dessen Assistent beschließt die Vollendung des Konzertes, um Julie zu helfen. Drei Farben - Weiß: Der Pole Karol und seine französische Frau Dominique werden geschieden und Karol verliert alles, was er besaß. Er kehrt nach Polen zurück und beschließt, für die Rache an seiner Frau mit allen Mitteln reich zu werden. Drei Farben - Rot: Valentine lernt einen verbitterten alten Mann kennen, zu dem sie sich hingezogen fühlt. In unmittelbarer Nachbarschaft von Valentine wohnt Jurastudent Auguste, mit dem sie ein Fährunglück überlebt.Darsteller:

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wie wir lieben
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neues Zeitalter der Liebe.Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz. Mit allem Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein packendes Buch darüber, wie wir heute lieben wollen."Karig zeichnet eine Welt ohne Treueversprechen in den schillerndsten Farben." Welt am Sonntag."Es ist wichtig, dass es ein Buch wie 'Wie wir lieben' gibt." Die Zeit

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wie wir lieben
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neues Zeitalter der Liebe.Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz. Mit allem Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein packendes Buch darüber, wie wir heute lieben wollen."Karig zeichnet eine Welt ohne Treueversprechen in den schillerndsten Farben." Welt am Sonntag."Es ist wichtig, dass es ein Buch wie 'Wie wir lieben' gibt." Die Zeit

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wie wir lieben
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neues Zeitalter der Liebe.Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz. Mit allem Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein packendes Buch darüber, wie wir heute lieben wollen."Karig zeichnet eine Welt ohne Treueversprechen in den schillerndsten Farben." Welt am Sonntag."Es ist wichtig, dass es ein Buch wie 'Wie wir lieben' gibt." Die Zeit

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wie wir lieben
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ein neues Zeitalter der Liebe. Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz. Mit allem Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein packendes Buch darüber, wie wir heute lieben wollen. „Karig zeichnet eine Welt ohne Treueversprechen in den schillerndsten Farben.“ Welt am Sonntag. „Es ist wichtig, dass es ein Buch wie ‚Wie wir lieben‘ gibt.“ Die Zeit

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wie wir lieben
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein neues Zeitalter der Liebe. Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz. Mit allem Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein packendes Buch darüber, wie wir heute lieben wollen. „Karig zeichnet eine Welt ohne Treueversprechen in den schillerndsten Farben.“ Welt am Sonntag. „Es ist wichtig, dass es ein Buch wie ‚Wie wir lieben‘ gibt.“ Die Zeit

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Drei Farben - Trilogie  [3 DVDs]
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Drei Farben: Blau' Julie verliert bei einem Autounfall ihren Mann - einen berühmten Komponisten - und ihre kleine Tochter Anna. Gebrochen und voller Trauer zieht sie sich in ihr Landhaus zurück. Selbstmordgedanken quälen sie. Dann entschließt sie sich, das Haus und alles, was sie so sehr liebte, zu verkaufen und alle Brücken ihres bisherigen Lebens abzubrechen. Nach langer, totaler Isolation in dem anonymen Paris - und angeregt durch eine neugierige Journalistin - vollendet sie die letzte Komposition ihres Mannes, das 'Konzert für Europa'. Langsam und zögernd nimmt sie wieder Kontakt zu den Menschen auf und findet über die Musik und die erwachende Liebe zu Olivier, dem ehemaligen Assistenten ihres Mannes, zurück ins Leben. Laufzeit: 94 Min. Produktionsjahr: 1993 Darsteller: Juliette Binoche, Florence Pernel, Benoit Regent, Helene Vincet 'Drei Farben: Weiß' Der Pole Karol und seine französische Frau Dominique stehen vor dem Scheidungsrichter. Dominique behauptet, die Ehe sei nicht vollzogen worden. Karol stimmt zu. So werden sie geschieden, und Karol verliert alles, was er besaß: die Liebe, seine Frau und seinen Friseursalon, in dem all seine Ersparnisse stecken. Jetzt steht er da: ohne Geld, ohne Papiere, erniedrigt und verletzt - und in den Augen der Polizei ein Brandstifter. In einem Koffer versteckt, kehrt Karol nach Polen zurück. Er hat nur ein Ziel, reich zu werden und sich an seiner Frau zu rächen. Doch dann ist das Glück zum ersten Mal auf seiner Seite. Er gewinnt etwas, woran er schon lange nicht mehr geglaubt hatte... Laufzeit: 88 Min. Produktionsjahr: 1993 Darsteller: Julie Delpy, Janusz Gajos, Jerzy Stuhr, Zbigniew Zamachowski 'Drei Farben: Rot' Der Zufall führt Valentine eines Abends zu einem verbitterten alten Mann, dessen Hund sie gerade überfahren hat. An dem verletzten Tier ist der pensionierte Richter jedoch nicht besonders interessiert. Er beschäftigt sich lieber damit, die Telefongespräche seiner Nachbarn abzuhören und mitzuschneiden. Valentine ist entsetzt. Auf geheimnisvolle Weise aber fühlt Sie sich zu dem alten Zyniker hingezogen. Die sonderbare Beziehung zwischen dem Richter und Valentine macht neue Zufälle möglich. In unmittelbarer Nähe wohnt Auguste. Er hat sein Jurastudium beendet und steckt mitten im Richterexamen. Die Wege von Auguste und Valentine kreuzen sich oft, fast täglich. Dennoch haben sie einander nie gesehen und ahnen nichts voneinander. Bei einer Reise nach England treffen die beiden auf der Fähre aufeinander. Ein gewaltiges Unwetter über dem Kanal verursacht eine tödliche Katastrophe. Bei einem Fährunglück gibt es nur 7 Überlebende... Laufzeit: 95 Min. Produktionsjahr: 1994 Frederique Feder, Irene Jacob, Jean-Pierre Lorit, Jean-Louis Trintignat

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wie wir lieben
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ein neues Zeitalter der Liebe. Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz. Mit allem Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein packendes Buch darüber, wie wir heute lieben wollen. „Karig zeichnet eine Welt ohne Treueversprechen in den schillerndsten Farben.“ Welt am Sonntag. „Es ist wichtig, dass es ein Buch wie ‚Wie wir lieben‘ gibt.“ Die Zeit

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Drei Farben - Trilogie  [3 BRs]
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Drei Farben: Blau' Julie verliert bei einem Autounfall ihren Mann - einen berühmten Komponisten - und ihre kleine Tochter Anna. Gebrochen und voller Trauer zieht sie sich in ihr Landhaus zurück. Selbstmordgedanken quälen sie. Dann entschließt sie sich, das Haus und alles, was sie so sehr liebte, zu verkaufen und alle Brücken ihres bisherigen Lebens abzubrechen. Nach langer, totaler Isolation in dem anonymen Paris - und angeregt durch eine neugierige Journalistin - vollendet sie die letzte Komposition ihres Mannes, das 'Konzert für Europa'. Langsam und zögernd nimmt sie wieder Kontakt zu den Menschen auf und findet über die Musik und die erwachende Liebe zu Olivier, dem ehemaligen Assistenten ihres Mannes, zurück ins Leben. Laufzeit: 94 Min. Produktionsjahr: 1993 Darsteller: Juliette Binoche, Florence Pernel, Benoit Regent, Helene Vincet 'Drei Farben: Weiß' Der Pole Karol und seine französische Frau Dominique stehen vor dem Scheidungsrichter. Dominique behauptet, die Ehe sei nicht vollzogen worden. Karol stimmt zu. So werden sie geschieden, und Karol verliert alles, was er besaß: die Liebe, seine Frau und seinen Friseursalon, in dem all seine Ersparnisse stecken. Jetzt steht er da: ohne Geld, ohne Papiere, erniedrigt und verletzt - und in den Augen der Polizei ein Brandstifter. In einem Koffer versteckt, kehrt Karol nach Polen zurück. Er hat nur ein Ziel, reich zu werden und sich an seiner Frau zu rächen. Doch dann ist das Glück zum ersten Mal auf seiner Seite. Er gewinnt etwas, woran er schon lange nicht mehr geglaubt hatte... Laufzeit: 88 Min. Produktionsjahr: 1993 Darsteller: Julie Delpy, Janusz Gajos, Jerzy Stuhr, Zbigniew Zamachowski 'Drei Farben: Rot' Der Zufall führt Valentine eines Abends zu einem verbitterten alten Mann, dessen Hund sie gerade überfahren hat. An dem verletzten Tier ist der pensionierte Richter jedoch nicht besonders interessiert. Er beschäftigt sich lieber damit, die Telefongespräche seiner Nachbarn abzuhören und mitzuschneiden. Valentine ist entsetzt. Auf geheimnisvolle Weise aber fühlt Sie sich zu dem alten Zyniker hingezogen. Die sonderbare Beziehung zwischen dem Richter und Valentine macht neue Zufälle möglich. In unmittelbarer Nähe wohnt Auguste. Er hat sein Jurastudium beendet und steckt mitten im Richterexamen. Die Wege von Auguste und Valentine kreuzen sich oft, fast täglich. Dennoch haben sie einander nie gesehen und ahnen nichts voneinander. Bei einer Reise nach England treffen die beiden auf der Fähre aufeinander. Ein gewaltiges Unwetter über dem Kanal verursacht eine tödliche Katastrophe. Bei einem Fährunglück gibt es nur 7 Überlebende... Laufzeit: 95 Min. Produktionsjahr: 1994 Frederique Feder, Irene Jacob, Jean-Pierre Lorit, Jean-Louis Trintignat

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe